29. Langstreckenregatta 60 Seemeilen vor Sylt

Am Samstag 25.7. und Sonntag 26.7. hat die Langstreckenregatta 60 Seemeilen vor Sylt für alle Katamaran-Klassen stattgefunden. Der Sylter Catamaran Club konnte 27 Teams begrüßen, die an beiden Tagen um den Sieg kämpften.
Trotz der sehr schwierigen Wetterbedingungen konnte an beiden Tagen gesegelt werden, auch wenn die Strecke leider etwas kürzer ausfallen musste. Am Samstag Mittag ging es für die Segler auf die erste Etappe, die wegen zu wenig Wind auf 12 Seemeilen gekürzt werden musste. Am Sonntag war dann zunächst durch den abziehenden Sturm zu viel Wind, so dass die 2. Etappe erst gegen 15:00 gestartet wurde und mit ca. 10 Seemeilen auch kurz ausgefallen ist. Den Seglern hat es aber sehr viel Spaß gemacht und am Ende siegte  Lorenz Buchler auf einem Topcat K3 aus Berlin gefolgt von Christian Schütz mit Cigurd Klose auf einem Hobie Cat Wildcat.
Den 3. Platz belegte das SCC Team Jascha Netz mit Dennis Raschke auf einem Hobie Cat 16.
Das beste Damen Team Sina Andersen und Synje Andersen belegten zwar nur den 20. Platz ergatterten aber den begehrten Damen Preis, gespendet von Jan Hesselberg, Rantum.
In den nächsten Tagen erwartet die Segler beim Cat Festival Sylt in Hörnum weitere Aktivitäten und am nächsten Freitag findet dann die Deutsche Meisterschaft der olympischen Katamaran-Klasse Nacra 17 statt.

Und hier das Gesamtergebnis: